Hier können Sie unseren Newsletter anfordern

Newsletteranforderung

Unser Newsletter erscheint zwischen 3 und 6 mal pro Jahr und enthält Interessantes und Wissenwertes rund um die Theman Arbeitszeit, Personaleinsatzplanung, Workforce Management, Workforce Analytics, Softwareauswahl, Schichtplanung etc.

Mit der Anforderung des Newsletters erteilen Sie uns die Erlaubsnis, Ihre angegebenenen Daten im Sinne des DSGVO zu speichern. Ihre Daten dienen ausschließlich dem Newsletterversand, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Hier geht’s zu interessanten Informationen rund um das Thema Arbeitszeit!

 

Melden Sie sich dauerhaft zu unserem Newsletter an

 

Hier können Sie bereits vorhandene Newsletter anfordern

 

Bitte senden Sie mir folgende Newsletter zu:

Ausgabe 1: Überblick über die bedarfsorientierte PersonaleinsatzplanungAusgabe 2:Welche Nutzenpotentiale gehen bei unvollständiger Betrachtung des bedarfsorientierten Personaleinsatzes verlorenAusgabe 3: Change Management in PersonaleinsatzplanungsprojektenAusgabe 4: Auswahl und Einführung von Zeitwirtschafts- und PersonaleinsatzplanungsprojektenAusgabe 5: Was tun in der Krise? Zeitkonten als Instrument für den Umgang mit konjunkturellen SchwankungenAusgabe 6: Handlungsbedarf nach Flexi II: Gestaltung zeitgemäßer ZeitkontensystemeAusgabe 7:„In 10 Jahren ist unsere Belegschaft im Schnitt 10 Jahre älter“: Warum diese Aussage falsch ist und wie eine Demografieanalyse mit Mehrwert aussehen mussAusgabe 8: HR-Strategie im Zeichen der Krise: Nur operativ messbare Ergebnisse zählen!Ausgabe 9: Bedarfsorientierter Personaleinsatz im Schichtbetrieb - Wirtschaftlicher Nutzen und BeispieleAusgabe 11: Warum die Einführung einer PEP-Software häufig scheitertAusgabe 12: Lebensarbeitszeitkonten als Bestandteil eines krisenfesten Modells der ArbeitszeitgestaltungAusgabe 13: Effizienzsteigerung durch einen dezentralen ZeitwirtschaftsprozessAusgabe 14: Auftragsorientierte Fertigung als Herausforderung für die PersonaleinsatzplanungAusgabe 15: Personaleinsatzplanung als Mittel gegen das Burnout-SyndromAusgabe 16: Mit betrieblichen Langzeitkonten dem Verlust qualifizierter Mitarbeiter vorbeugenAusgabe 17: Aktuelle Fragestellungen der Arbeitszeitgestaltung und PersonaleinsatzplanungAusgabe 18: Pyramidales Präsentieren - Kommunikation auf den Punkt gebrachtAusgabe 19: Altersgerechte ArbeitszeitgestaltungAusgabe 20: Wirtschaftlicher Personaleinsatz und Mitarbeiter-Orientierung - kein Gegensatz!Ausgabe 21: Das FamilienpflegezeitgesetzAusgabe 22: Personaleinsatzplanung in VersicherungsorganisationenAusgabe 23: Sieben Thesen zur LebensarbeitszeitgestaltungAusgabe 24: Wie krisenfest sind Ihre Arbeitszeitmodelle?Ausgabe 25: Das Ende der Überstunde?Ausgabe 26: Aktuelle Branchentrends: Personaleinsatzplanung in Logistik und FinanzdienstleistungAusgabe 27: Neues aus der ArbeitszeitforschungAusgabe 28: Irrtum 40-Stunden-Woche: Ein Abgesang auf der deutschen Unternehmen liebste ArbeitszeitAusgabe 29: Ergebnisse der Demografiestudie: Wie demografiefest sind deutsche Unternehmen?Ausgabe 30: Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung: Quo vadis?Ausgabe 31: Intelligente LebensarbeitszeitgestaltungAusgabe 32: Der wirtschaftliche Nutzen von Personaleinsatzplanung und der Beitrag einer Software-Lösung dazuAusgabe 33: Industrie 4.0 braucht Arbeitszeit 4.0Ausgabe 34: Arbeitszeit 4.0: Ein Thema nicht nur für die IndustrieAusgabe 35: Effizienz und Arbeitgeberattraktivität durch intelligente ArbeitszeitgestaltungAusgabe 36: Neue Schichtmodelle für eine lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung - Teil I: Die HerausforderungAusgabe 37: Neue Schichtmodelle für eine lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung - Teil II: Die LösungAusgabe 38: Sechs Gründe, warum Sie Ihren Personaleinsatz optimieren solltenAusgabe 39: Fünf Gründe, warum Sie Ihre Schichtpläne optimieren solltenAusgabe 40: Lebensarbeitszeit – Nur für Besserverdienende?Ausgabe 41: Guerilla-Flexibilität: Der Preis nicht-flexibler ArbeitszeitenAusgabe 42: Wie vermeidet man ineffizienten Zeitverbrauch in Gleitzeitmodellen?Ausgabe 43: Trends im Workforce-Management - Änderungen im Zeitalter der Digitalisierung

Sonstiges